TERMINE

nächstes Ligaspiel:
30.07.2016, 17:00
SpVgg Bayern Hof -
TSV 1860 München II

mehr

TEAMCHECK

Alexander Bareuther
Nikolai Altwasser
Tobias Benker
Ludvik Tuma
Yildirim Kagan
Alassane Kane
Arthur Odenbach
Erik Arkenberg
Tomas Krbecek
Jan Kralik
Felix Strößner
Christian Schraps
Harald Fleischer
Andreas Schall
Florian Rupprecht
Thomas Stock
Andre Biermeier
Andreas Knoll
Tomas Sturm
Florian Thierauf
Martin Holek
Eduard Root
Sandro Pasalic
Cosmin-Adrian Ichim
Jirí Bertelman
Maximilian Krauß
Kaan Gezer
Nico Schmidt
David Guyon
Marcin Czaban
Ales Ivasko
Filip Kutaj

TORSCHÜTZEN

2 Martin Holek
1 Jan Kralik
1 Christian Schraps
1 Tomas Krbecek
1 Eduard Root
1 Tomas Sturm

Einsatzstatistik

TABELLE

6. SpVgg Greuther Fürth II
7. FC Memmingen
8. SpVgg Bayern Hof
9. SpVgg Bayreuth
10. TSV Buchbach

ausführliche Tabelle

POOL-PARTNER

08397B

Im Sommer 1969 reiste der erste deutsche Sportverein zu einem offiziellen Besuch nach Israel: der FC Bayern Hof. Eine außergewöhnliche Idee, nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch unter dem Gesichtspunkt der Versöhnung und Völkerverständigung. 40 Jahre danach rekonstruiert der Dokumentarfilm 08397B den Weg der Bayern durch Israel. Der ehemalige Vorsitzende und Organisator der Reise, Franz Anders, besucht Spielorte und symbolträchtige Plätze und trifft Zeitzeugen. Im Mai 2009 fanden die Dreharbeiten in Deutschland und Israel statt. Auf dieser Seite werden Informationen über 08397B, die Mitwirkenden und die Produktion des Films veröffentlicht.

Der Trailer zu 08397B


Tradition präsentiert von | 2011-10-11

Franz Anders hat heute in der Kerng der Grünen Au seinen 80. Geburtstag gefeiert. Von 1966 bis 1970 stand er an der Spitze des FC Bayern Hof, mit ihm als Vorsitzenden wurden die Gelbschwarzen Süddeutscher Meister, qualifizierten sich für die Bundesliga-Aufstiegsrunde und den Alpenpokal. 1969 organisierte Franz Anders die Reise der Hofer Bayern als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel, vierzig Jahre danach kehrte er für die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm 08397B zurück nach Israel. bayern-hof.de wünscht Franz Anders, einem faszinierenden Menschen, Gesundheit, Glück und Energie!

(Foto: goetz-gemeinhardt.de)

Bayern-Treffer September 2011: Vote for Vinny!


Thema | 2011-06-07

Die Saison ist rum. Strich drunter. Und vor allem: Bayern Hof steht über dem Strich. Die Saison ist rum. Aber vieles wird bleiben. Und zu allererst müssen sich die Verantwortlichen an die eigene Nase fassen. Denn dass wir da unten reingerutscht, reingerauscht sind, war unsere eigene Schuld. Ein Kommentar von Götz Gemeinhardt


Thema | 2011-04-04

2009 saß Walter Greim bei den Dreharbeiten zu 08397B vor der Kamera. Er war Kapitän des FC Bayern Hof, als er 1969 als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel reiste und zwei Freundschaftsspiele absolvierte. Im Gedenken an den Ehrenspielführer der Hofer Bayern zeigt bayern-hof.de einen Ausschnitt aus 08397B, in dem „Waldi“ Greim über die Hotelpartys der Mannschaft in Nahariya spricht.


Thema | 2011-04-04

Theodor Walter Greim ist am vergangenen Dienstag in der Universitätsklinik Jena gestorben. Drei Monate nach seinem 70. Geburtstag. Die Hofer Bayern trauern um ihren Ehrenspielführer, um eine Hofer Fußballlegende, um den Kapitän der Süddeutschen Meistermannschaft von 1968, um eine Persönlichkeit, die Bayern Hof geprägt hat.

Heute Mittag fand die Trauerfeier für „Waldi“ Greim statt, zur der fast alle Meister nach Hof gekommen waren. Vor dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen den FC Ingolstadt wird Walter Greim mit einer Schweigeminute gedacht, die Mannschaft wird mit Trauerflor spielen.


Thema | 2010-12-10

Am kommenden Mittwoch hat „Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ im Central-Kino in der Hofer Altstadt Premiere. Außerdem wird der Dokumentarfilm 08397B über die Reise des FC Bayern Hof 1969 als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel gezeigt. Wegen des großen Interesses an der Doppelvorstellung gibt es am kommenden Montag und Dienstag (jeweils zwischen 09:00 und 19:00 Uhr) sowie am kommenden Mittwoch (von 09:00 bis 12:00 Uhr) einen Vorverkauf bei DDHW in der Blücherstraße 39 in Hof.


Thema | 2010-11-17

„Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ Das Interesse am Film zum 100. Geburtstag der Gelbschwarzen ist groß, viele Fans haben sich schon nach dem Start des DVD-Verkaufs erkundigt. Ab 16. Dezember gibt’s die fast 90-minütige Doku in der Geschäftsstelle auf der Au und im Cofeemaker in der Altstadtpassage für 19,10 € zu kaufen. Die DVD ist also ein ideales Last Minute Weihnachtsgeschenk.

Am 15. Dezember um 19:30 Uhr wird „Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ im Central-Kino in der Hofer Altstadt gezeigt. Als Vorfilm läuft der Dokumentarfilm „08397B“ über die Israelreise Bayern Hofs 1969. Der Eintritt zu dieser Doppelvorstellung kostet 19,10 €, dafür bekommt jeder Besucher eine DVD des Jubiläumsfilms. Vielen Dank an Franz Anders und das Central-Kino!

Einen knapp zweiminütigen Filmtrailer kannst Du Dir schon jetzt auf der Internetseite des Bayern Hof Films ansehen: www.diehoferbayern.de


Thema | 2010-11-11

„Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ wird am 15. Dezember um 19:30 Uhr im Central-Kino in der Hofer Altstadt gezeigt. Als Vorfilm läuft der Dokumentarfilm „08397B“ über die Israelreise Bayern Hofs 1969. Der Eintritt zu dieser Doppelvorstellung kostet 19,10 €, dafür bekommt jeder Besucher eine DVD von „Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ Vielen Dank an Franz Anders und das Central-Kino!

Sobald der 100 Jahre Bayern Hof Film auf DVD erhältlich ist, informiert Dich bayern-hof.de. Seit heute kannst Du Dir schon mal einen knapp zweiminütigen Trailer auf der Internetseite des Bayern Hof Films ansehen: www.diehoferbayern.de


Thema | 2010-11-06

„Die Hofer Bayern. Geschichten eines Vereins.“ Der Film zum 100. Vereinsjubiläum ist fertig. In den kommenden Tagen werden DVDs produziert (Verkaufspreis 19,10 €) und die Film-Homepage gebaut. Für Mitte Dezember ist eine Doppelvorstellung in einem Hofer Kino geplant, bei der auch der Dokumentarfilm 08397B über die Israelreise Bayern Hofs 1969 gezeigt werden soll.


Tradition präsentiert von | 2010-06-25

Am 8. Juli wird um 19:30 Uhr im Museum Bayerisches Vogtland (Hof, Unteres Tor) die Ausstellung „Hundstritt, Flachpass, volle Ränge“ zur Kulturgeschichte des Fußballs eröffnet.

Darüber hinaus findet die Hofer Erstaufführung des Films 08397B von Götz Gemeinhardt statt. Der 34-minütige Dokumentarfilm handelt von der Reise des FC Bayern Hof 1969 nach Israel. Der Regisseur des Films wird bei der Ausstellungseröffnung anwesend sein und im Anschluss an die Filmvorführung ein Gespräch mit Teilnehmern der Reise moderieren.

Die Ausstellung ist vom 9. bis 25. Juli zu den üblichen Öffnungszeiten des Museums Bayerisches Vogtland (Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr) zu besichtigen.


Thema | 2010-05-06

08397B war heute Morgen Thema bei Radio Corax. Das freie Radio aus Halle setzte sich eingehend mit dem Dokumentarfilm über die Israelreise des FC Bayern Hof 1969 auseinander: Eine gute Viertelstunde lang sprachen die beiden Moderatoren mit Götz Gemeinhardt, der die Idee zum Film hatte und ihn im vergangenen Jahr produziert hat.


Thema | 2010-04-23

Da ist das Ding! Zum Heimspiel gegen den FC Ismaning präsentieren Bayern Hof und die Frankenpost das neue Stadionmagazin „AUF DIE AU!“. Themen der ersten Ausgabe sind unter anderem das 100. Vereinsjubiläum, die Bayern-Junioren, der Dokumentarfilm 08397B, ein Bayern Hof Fan aus Offenbach und natürlich unser neuer Trainer Daniel Felgenhauer. „AUF DIE AU!“ - morgen auf der Au und heute schon als Download auf bayern-hof.de.

Wie gefällt Dir die neue Stadionzeitung? Schreib uns Deine Meinung an aufdieau@bayern-hof.de!


Thema | 2010-04-10

08397B im Fernsehen. Wenn auch (noch) nicht in voller Länge. Gestern Abend hat das Bayerische Fernsehen live von den Grenzlandfilmtagen Selb gesendet. In der „Frankenschau aktuell“ zwischen 17:30 und 18:00 Uhr stellte Götz Gemeinhardt als Talkgast seinen Dokumentarfilm über die Israelreise der Hofer Bayern vor, aus dem auch ein Ausschnitt gezeigt wurde. Hier kannst Du Dir das Gespräch ansehen.

Am Sonntag wird 08397B bei den Grenzlandfilmtagen gezeigt. Um 16:00 Uhr geht’s im Kino-Center Selb los.


Thema | 2010-04-07

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr zeigen die Grenzlandfilmtage Selb den Dokumentarfilm über die Reise des FC Bayern Hof 1969 als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel. Die Aufführung von 08397B hat die Süddeutsche Zeitung zum Anlass genommen, heute über den „einfühlsamen, oft auch heiteren Film“ zu berichten.

Den SZ-Artikel von Johannes Aumüller hat auch die Online-Ausgabe von 11 Freunde - Magazin für Fußballkultur veröffentlicht.


Thema | 2010-03-28

Schon vor den Dreharbeiten zu 08397B hat eine Anekdote die Zuhörer in ihren Bann gezogen, die Franz Anders gerne zum Besten gibt: die „Schlangengeschichte“. Am letzten Drehtag in Israel im Mai 2009 erzählte sie der ehemalige Bayern-Vorsitzende vor laufender Kamera am Hotelpool bei einem Campari Orange. Am Ende hat es diese Episode nicht in den Film geschafft, weil sie aber viele Freunde hat, gibt es sie nun als Outtake im Internet.


Thema | 2010-03-26

Abraham Klein ist ehemaliger FIFA-Referee, war 1978 Schiedsrichter im WM-Spiel Deutschland gegen Österreich in Cordoba und 1969 bei Bayern Hofs erstem Spiel in Israel. In 08397B, dem Dokumentarfilm über die Israelreise der Bayern, spielt Klein eine wichtige Rolle und so ließ er es sich nicht nehmen, extra zur Filmpremiere Mitte März nach Berlin zu reisen. Nun hat die israelische Zeitung „Haifa & der Norden“ einen Bericht über den Besuch des Ex-Schiris in Deutschland veröffentlicht - mit der Überschrift „Abraham Klein - Ehrengast bei einem Fußballfilmfestival in Berlin“.


Thema | 2010-03-26

„Wann und wo wird der Film gezeigt?“ Die in den vergangenen Monaten am häufigsten gestellte Frage vieler Hofer und Hochfranken zu 08397B kann nun endlich konkret beantwortet werden: Nach seiner Premiere vor zwei Wochen in Berlin läuft der Film über die Israelreise des FC Bayern Hof bei den 33. Grenzlandfilmtagen Selb. Am Sonntag, 11. April kannst Du Dir die Dokumentation ansehen. Beginn der Aufführung im Kino-Center Selb ist um 16:00 Uhr. 08397B freut sich auf ein volles Kino, in dem viele Bayern Hof Fans sitzen!


Thema | 2010-03-19

Vor vier Jahrzehnten erreichte Franz Anders, damals Bayern Hofs Vorsitzender, ein Schreiben des Bundesinnenministeriums in Bonn, in dem Bedenken gegenüber der Israelreise des Vereins geäußert wurden. Man flog trotzdem, kickte als erste deutsche Mannschaft in Israel und schrieb Sportgeschichte. Heute kam wieder Post an - bei Götz Gemeinhardt, der 2009 den Dokumentarfilm 08397B über die Bayernreise produziert hat. Der Absender diesmal der Verteidigungsminister.

Die erste Gelegenheit, 08397B in Hochfranken zu sehen, bietet sich am zweiten Aprilwochenende, wenn die 33. Grenzlandfilmtage in Selb den Dokumentarfilm zeigen. Für den 7. April hat die Süddeutsche Zeitung einen Artikel über 08397B angekündigt, auch das Bayerische Fernsehen plant eine Berichterstattung.


Thema | 2010-03-15

Am Samstag hat sich Bayern 2 eingehend mit 08397B und mit der Israelreise des FC Bayern Hof befasst. Der Radiobeitrag der Sendung „Bayernchronik“, der auch kurze akustische Filmausschnitte beinhaltet, beschreibt Szenen aus 08397B, erzählt Anekdoten und enthüllt, dass man damals den Hofer Torhüter Horst-Dieter Strich gleich in Israel behalten wollte.


Thema | 2010-03-15

08397B hatte am Sonntag beim 11mm-Fußballfilmfestival eine gelungene Premiere. Nach den Dreharbeiten im vergangenen Mai trafen sich im Berliner Kino Babylon Teammitglieder und Mitwirkende, Ex-FIFA-Schiri Abraham Klein war mit seiner Frau extra zur Uraufführung aus Israel angereist. 08397B bot, so die Festivalleitung, „eine berührende Veranstaltung“, vom Publikum gab’s positives Feedback und Filmemacher Götz Gemeinhardt freute sich über die Zuschauerreaktionen: „Aus privaten Vorführungen kannte ich viele Stellen, an denen gelacht wurde. Heute sind noch einige hinzugekommen.“ Vielen Dank an 11mm und alle, die 08397B möglich gemacht haben!

Die nächste Gelegenheit, den Dokumentarfilm zu sehen, bietet sich im April bei den Grenzlandfilmtagen in Selb. Und nun zeigen wir Dir noch die schönsten Bilder von 08397B@11mm.


Thema | 2010-03-13

die tageszeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über Abraham Klein, der das erste Spiel einer deutschen Fußballmannschaft in Israel (FC Bayern Hof) pfiff und über 08397B: Götz Gemeinhardt hat einen Dokumentarfilm über die Hofer Sommerreise aus dem Jahr 1969 gedreht. Gemeinhardt ist im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem damaligen Klubpräsidenten, Franz Anders, die Strecke von einst noch einmal abgefahren. Sie besuchten die Hotels, die Strände, die Fußballplätze, trafen sich mit den israelischen Spielern und selbstverständlich mit dem Schiedsrichter Klein. Beim Drehen und der Recherche haben sie schließlich entdeckt, was sie da eigentlich auf die Schliche gekommen sind. „Es war das erste Spiel einer deutschen Fußballmannschaft in Israel“, erklärt der Sporthistoriker Manfred Lämmer in dem schönen, leisen Film „08397B“.


Thema | 2010-03-11

Die Jüdische Allgemeine hat heute Ihre neue Internetseite in Betrieb genommen, auf der sie sich, ebenso wie in ihrer aktuellen Print-Ausgabe, ausführlich 08397B, dem Film über die Reise des FC Bayern Hof als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel, widmet. Den Artikel von Torsten Haselbauer mit dem Titel „Der besondere Kick“ kannst Du auf www.juedische-allgemeine.de lesen oder Dir hier als PDF herunterladen. Für kommenden Samstag ist eine Veröffentlichung in der taz angekündigt.

Abraham Klein leitete das erste Spiel der Hofer Bayern in Israel, auf das er in 08397B zurückblickt. Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter wird am Wochenende zur Filmpremiere nach Berlin kommen. Ein Interview mit ihm hat die Jüdische Allgemeine heute ebenfalls veröffentlicht.


Thema | 2010-03-04

Am 14. März hat 08397B, der Dokumentarfilm über Bayern Hofs Israelreise 1969 als erste deutsche Sportmannschaft, beim 11mm-Fußballfilmfestival in Berlin Premiere. Jetzt kannst Du Dir den Festivaltrailer 2010 ansehen, ein spannendes Spiel am Kicker-Tisch. Deutschland gegen Südafrika. Der Trailer und die Knetgummi-Figuren stammen vom dänischen Animationsfilmer Alex Brüel Flagstad (porkfish.dk). Viel Spaß!


Thema | 2010-02-25

Am Sonntagnachmittag, 14. März, um 15:30 Uhr zeigt das Fußballfilmfestival 11mm im Kino Babylon in Berlin-Mitte die Dokumentation 08397B von Götz Gemeinhardt. Es wird die Uraufführung des Films über die Reise des FC Bayern Hof 1969 als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel sein. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Manfred Lämmer von der Deutschen Sporthochschule Köln, Uwe Klimaschefski (ehemaliger Trainer von Hapoel Haifa) und Abraham Klein (Ex-FIFA-Schiedsrichter aus Israel) statt. Auf bayern-hof.de kannst Du Dir jetzt das komplette Programm des 11mm-Festivals durchlesen.

Infos zu 08397B findest Du auf www.08397b.de, Festivalinfos auf www.11-mm.de


Thema | 2010-02-11

Am 14. März hat 08397B beim Fußballfilmfestival 11mm in Berlin Premiere. Dort kann sich der Dokumentarfilm über die Reise des FC Bayern Hof als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel mit druckfrischen Plakaten aus der Druckerei Schmidt & Buchta in Helmbrechts präsentieren, die den Großteil der Herstellungskosten gesponsert hat. Die Druckvorlage entstand mit Unterstützung von MEDIA4MARKETS, gestaltet wurde das Filmposter sowie ein DVD-Cover von Romina Künzel, die seit zwölfeinhalb Jahren als Grafikerin bei der Börsenmedien AG in Kulmbach arbeitet. 08397B sagt allen danke!

Neben seiner Homepage www.08397b.de hat der Film auch eine Facebook-Seite.


Thema | 2010-01-17

08397B, der Dokumentarfilm über die Reise des FC Bayern Hof als erste deutsche Sportmannschaft 1969 nach Israel, wird beim Fußballfilmfestival 11mm im März in Berlin Premiere haben. An die Vorführung soll sich eine Gesprächsrunde über die Sportbeziehungen zwischen Deutschland und Israel anschließen, die die Organisatoren aktuell zusammenstellen.


Thema | 2009-09-01

Der Dokumentarfilm 08397B über die Reise des FC Bayern Hof als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel ist fertig produziert und wurde gestern bei einem ersten Filmfestival eingereicht. Bis feststeht, wann und wo 08397B erstmals aufgeführt wird, gibt’s hier schon mal einen Clip von den Dreharbeiten, der nicht im Film zu sehen ist. Darin gibt sich Israels Fußballlegende Mordechai Spiegler philosophisch…


Thema | 2009-08-12

RUND berichtet heute über den Dokumentarfilm 08397B, der die Reise des FC Bayern Hof als erste deutsche Sportmannschaft nach Israel rekonstruiert. Hier geht’s zum Interview mit Götz Gemeinhardt, der die Idee zu dem Film hatte und ihn produziert hat.


Thema | 2009-07-03

„Wir haben viel erlebt, interessante Menschen getroffen, spannende Geschichten gehört und tolle Bilder gesammelt. Hinter uns liegen anstrengende Drehtage, an denen wir aber auch viel Spaß hatten.“ BLITZ regional berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Dreharbeiten zu 08397B in Israel.


Thema | 2009-07-03

Die Frankenpost berichtet über 08397B: „Brückenschlag - Vor genau vierzig Jahren reiste der FC Bayern Hof als erster deutscher Sportverein überhaupt zu einem offiziellen Besuch nach Israel. Nun lässt ein Dokumentarfilm den historischen Aufenthalt wieder aufleben.“ Hier geht’s zum Artikel von Thomas Hanel.


Thema | 2009-06-08

1969 besuchten die Hofer Bayern als erster deutscher Sportverein Israel. 40 Jahre danach rekonstruiert der Dokumentarfilm 08397B die Reise des FC Bayern Hof. Jetzt kannst Du Dir den Trailer zum Film ansehen.


Thema | 2009-05-28

08397B-Sonderstunde bei Radio Euroherz vom 20. Mai 2009: Hier gehts zum zweiten Teil der Interviews vor dem Abflug des Drehteams nach Israel.


Thema | 2009-05-28

In der vergangenen Woche hat Radio Euroherz dem Dokumentarfilm 08397B eine Sonderstunde gewidmet. Jetzt kannst Du die Interviews mit Franz Anders und Götz Gemeinhardt auf bayern-hof.de nachhören. Hier der erste Teil.


Thema | 2009-05-27

Die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm 08397B sind abgeschlossen. Heute ist das Filmteam aus Israel zurückgekehrt, wo es eine Woche lang die Reise des FC Bayern Hof im Jahr 1969 rekonstruiert hat. bayern-hof.de zeigt die Bilder vom Dreh.


Thema | 2009-05-17

1969 schrieb der FC Bayern Hof Sportgeschichte: Als erste deutsche Mannschaft besuchten die Gelbschwarzen Israel. 40 Jahre danach beleuchtet der Dokumentarfilm 08397B, zu dem morgen die Dreharbeiten beginnen, die Reise.




Wir danken allen, die 08397B unterstützen und möglich gemacht haben:


Kamera: Martin Lauterbach

Ton: Otto Geymeier, Emanuel Stahl

Schnitt: Götz Gemeinhardt

Redaktion: Dr. Amichai Alperovich, Prof. Dr. Manfred Lämmer, Noga Rosenthal

Videografik: Thomas Künzel

Musik: Kroke
Earth (The Sounds of the Vanishing World)
Fire (The Sounds of the Vanishing World)
Sun (Ten Pieces to Save the World)
Light in the Darkness (Ten Pieces to Save the World)
Eddie (Seventh Trip)
Love (The Sounds of the Vanishing World)
Cave (Ten Pieces to Save the World)
Mountains (Ten Pieces to Save the World)
Desert (Ten Pieces to Save the World)
Dream (Ten Pieces to Save the World)

08397B wurde möglich gemacht von:
Commerzbank, Viessmann Kältetechnik, Anders Immobilien & Versicherungen, Media 4 Markets, Restaurant Ive, Brauerei Scherdel, Autohaus Exner, Druckerei Schmidt & Buchta, Tanzschule Swing, Oriente Musik, Deutsches Anleger Fernsehen, Albrecht Film, Stadt Hof (Friedhofsverwaltung), Dan Accadia Hotel Herzliya, Le Meridien Hotel Haifa, The Terrace Nahariya

Dankeschön:
Michel Akiva, André Albrecht, Franz Anders, Oliver Anders, Jerzy Bawol, Doris Büttner, Miri Capon, Erich Denzler, Andreas Dietl, Itzchak Ganor, Ulla Gemeinhardt-Rausch, Florian Geyer, Susanne Giegold, Walter Greim, Frank Haberzettel, Thomas Hanel, Shimon Harush, Jörg Hauptmann, Andrea Heller, Christine Herrmann, Oliver Herrmann, Alix Huan-Bonstedt, Carlo Jahn, Tubi Jihjhe, Christoph Kamissek, Noy Kaufman, Jochen Kauper, Abraham Klein, Romina Künzel, Tamina Kutscher, Frank Lämmer, Armin Luczkowski, Nabil Mansour, Andreas Merz, Jörg Mielentz, Wolfgang Neidhardt, Ive Nekic, Jörg Neupert, Peter Nürmberger, Brigitte Pschorn, Franziska Scarbath, Tobias Schmalfuß, Stefanie Schröder, Carolin Schuberth, Till Schumann, Dana Schwartz, Margot Sengenberger, Daniel Solomon, Mordechai Spiegler, Moshe Tahor, Martina Tichov, Toni Tichov, Peter Tiefenbach, Kurt Unverdorben, Jens Voigt, Lars Vollmar